Manufacturer:
Model:
Type:
 
Better road holding
More responsive steering
Longer service life
Constant steering geometry
Increased tyre life
30 years warranty*
Advantages of
SuperPro Polyurethane
Suspension Bushings?

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.

Conditions of Use

Bitte wählen Sie die zutreffende Rechtstext-Version:

Rechtstext-Version für Endkunden (B2C)

Rechtstext-Version für Gewerbekunden (B2B)
 

Rechtstext-Version für Endkunden (B2C)

Allgemeine Käuferinformationen im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr einschließlich AGB

1. Geltungsbereich

2. Vertragspartner

3. Kundendienstzeiten

4. Zustandekommen des Vertrages/Korrektur von Eingabefehlern

5. Preise und Versandkosten

6. Zahlungsarten

7. Lieferung, Lieferbedingungen

8. Transportschäden

9. Speicherung des Vertragstextes

10. Gewährleistung/Garantie

11. Haftung

12. Schlussbestimmungen

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen uns und unseren Kunden im Online-Shop www.superpropoly.de, soweit nicht etwas anderes vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.


2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Christian Maier, Bergstraße 20, 91074 Herzogenaurach.

 

3. Kundendienstzeiten

Sie erreichen den Kundendienst für Reklamationen, Beanstandungen, Fragen und Hinweisen:

Montag bis Freitag, von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter

Telefon: +49 (0)91357216212

Telefax: +49 (0)9135724163

Email: info (at) superpropoly.de

 

4. Zustandekommen des Vertrages

Die Produktabbildungen im Online-Shop stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Einzelne Produkte können durch Klicken des Buttons „Warenkorb“ in den Warenkorb gelegt und durch die Löschfunktion ggf. wieder entfernt werden. Eingabefehler können vor Abschluss des Bestellvorgangs jederzeit mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. Eingabefehler können vor der endgültigen Abgabe des Angebots durch Überprüfen der zusammenfassenden Bestellübersicht erkannt und nach Betätigung des „Zurück“-Buttons des Browsers auf der vorherigen Seite korrigiert werden.

Durch Eingabe der persönlichen Daten und Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellvorganges wird eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren abgegeben.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Sollten Sie die Auftragsbestätigung oder Warenlieferung nicht binnen fünf Tagen erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

 

5. Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten angegebenen Preise sind Endpreise. Sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile.

Die Versandkosten sind von Ihnen gesondert zu tragen. Die genaue Höhe der entstehenden Koten werden im Bestellvorgang mit angezeigt und sind unter dem Link „Zahlung /Versand“ in der Tabelle der Versandkosten abzulesen.

Bei Lieferungen außerhalb der EU können zusätzlich Zollgebühren und Steuern anfallen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte:

http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm

Detailinformationen zur Einfuhrumsatzsteuer erhalten Sie unter:

http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

Informationen über die Einfuhrbestimmungen in die Schweiz finden Sie unter:

http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

 

6. Zahlungsarten

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Banküberweisung

  • Sofortüberweisung by Klarna

  • PayPal

  • Nachnahme

  • Barzahlung bei Abholung

Bei den Zahlungsarten Banküberweisung, Überweisung über PayPal ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig. Nach Eingang des Kaufpreises erfolgt die Auslieferung der Artikel an den Kunden.

Soweit Sie über Sofortüberweisung by Klarna zahlen, erhalten Sie von dort die separaten Zahlungsanweisungen. Für nähere Informationen besuchen Sie www.klarna.de.

Soweit Sie über PayPal per Kreditkarte oder Bankeinzug zahlen, erfolgt die Belastung Ihres Kontos nach Vertragsschluss.

Bei Zahlung per Nachnahme entsteht eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 5,00 EUR. Diese ist bei Übergabe der Kaufsache an Sie oder eine vertretungsberechtigte Person fällig und gemeinsam mit dem Kaufpreis an das Versandunternehmen zu entrichten.

Soweit Sie die Zahlungsart Barzahlung bei Abholung gewählt haben, findet die Übergabe der Kaufsache und Bezahlung unter der Adresse Dechsendorfer Platz 6, 91056 Erlangen, statt.

 

7. Lieferung, Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt auf dem Versandweg an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift.

Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte den Angaben bei dem jeweiligen Produkt.

 

8. Transportschäden

Wird Ihnen einmal ein Artikel geliefert, der offensichtliche Transportschäden aufweist, so reklamieren Sie diese bitte sofort beim Zusteller und setzen uns davon in Kenntnis. Sollten Sie dies nicht tun, hat es keinerlei Konsequenzen für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, dies dient lediglich dazu, uns die Durchsetzung etwaiger Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmer zu erleichtern.

 

9. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern die Bestelldaten und den Vertragstext. Bei Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Text selbst zu speichern. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach Abschluss der Bestellung werden Ihnen die Bestelldaten und die AGB einschließlich der Widerrufsbelehrung und des Widerrufsformulars per Email übersandt.

 

10. Gewährleistung/Garantie

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Der Einbau der von uns vertriebenen Produkte muss fachgerecht, am besten durch eine Fachwerkstatt erfolgen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Einbau und die Montage der Kaufgegenstände je nach Artikel zum Erlöschen der ABE bzw. der Zulassung für das umgebaute Kfz führen können. Es ist ausschließlich Sache des Käufers, sich erforderlichenfalls unverzüglich um eine ABE, Zulassung oder Begutachtung zu bemühen. Ohne ABE oder Zulassung nach der StVZO dürfen Kfz nicht im Geltungsbereich der StVZO geführt und verwendet werden.
Der Einbau und die Verwendung von uns vertriebener Produkte erfolgt auf eigene Gefahr.

Bei gebrauchten Waren beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Lieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die von uns schuldhaft verursacht wurden oder für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.

 

30 Jahre SuperPro Garantie

Auf alle bei uns gekauften Produkte mit Ausnahme der Produktreihe Roll Control erhalten Sie die 30-jährige SuperPro Garantie. Diese Garantie ergänzt die gesetzlichen Gewährleistungsbedingungen und gilt europaweit. Die Garantie umfasst Material- und Fabrikationsfehler, die zum Zeitpunkt des Erwerbs bestanden. Im Fall eines berechtigten Mangels erhalten Sie von uns eine Fehlerbeseitigung durch Reparatur, Ersatzlieferung oder durch Ersetzen des Minderwertes nach unserer Wahl. Die Garantie gilt nur, wenn der Kaufgegenstand unter Beachtung aller relevanten Vorschriften einschließlich der Sicherheitshinweise und Montageanleitung des Produktes montiert wurde.

Von der Garantie ausgeschlossen sind

- alle Beschädigungen, die auf unsachgemäße Behandlung, Unfälle oder Missachtung der Gebrauchsanweisung zurückzuführen sind.

- alle Beschädigungen, die auf die ausschließliche Verwendung im Motorsport oder bei hartem Offroad-Einsatz, wie z.B. Hillclimbs, zurückzuführen sind.

- alle Beschädigungen, die durch den Einbau unserer Produkte an Fahrzeugen entstanden sind, für die wir das jeweilige Produkt nicht explizit listen.

- Waren, die von fremder Seite verändert, bearbeitet oder Mängel ohne Zustimmung von SuperPro beseitigt wurden, es sei denn, der Kunde weist nach, daß der Mangel nicht ursächlich auf die Veränderung, Bearbeitung oder den Mangel zurückzuführen ist.

- Waren, deren Einbau nicht durch eine autorisierte Fachwerkstatt vorgenommen wurde, es sei denn, der Käufer weist nach, daß der Mangel nicht ursächlich auf den Einbau zurückzuführen ist.

Berechtigte Mängel sind innerhalb von vier Wochen nach Kenntnis unter Vorlage des originalen Kaufnachweises anzuzeigen.

Die Garantiezeit verlängert sich nach Durchführung einer Garantieleistung nicht.

Eine Erstattung von Einbau- und/oder Folgekosten wird nicht übernommen.

Garantiegeber ist SuperPro Deutschland – Christian Maier, Bergstraße 20, 91074 Herzogenaurach

Neben dieser Garantie stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. Diese werden durch die Inanspruchnahme der Garantie nicht eingeschränkt.

 

11. Haftung

Wir haften uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und/oder der Gesundheit. Ferner haften wir im Fall des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

Bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. (Eine Vertragspflicht ist wesentlich, wenn sie für die betroffene Partei einen so erheblichen Nachteil zur Folge hat, dass ihr im Wesentlichen entgeht, was sie durch den Vertrag hätte erwarten dürfen.)

Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

 

12. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regelungen über das UN-Kaufrecht finden keine Anwendung. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als Ihnen dadurch nicht günstigere Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen werden. Die Vertragssprache ist deutsch.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

 

Rechtstext-Version für Gewerbekunden (B2B)

Allgemeine Käuferinformationen im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr einschließlich AGB (B2B)

1. Geltungsbereich

2. Vertragspartner

3. Kundendienstzeiten

4. Zustandekommen des Vertrages/Korrektur von Eingabefehlern

5. Preise und Versandkosten

6. Zahlungsarten

7. Lieferung, Lieferbedingungen

8. Speicherung des Vertragstextes

9. Gewährleistung/Garantie

10. Haftung

11. Schlussbestimmungen

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen uns und unseren gewerblichen Kunden im Online-Shop www.superpropoly.de, soweit nicht etwas anderes vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. 

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Christian Maier, Bergstraße 20, 91074 Herzogenaurach.

 

3. Kundendienstzeiten

Sie erreichen den Kundendienst für Reklamationen, Beanstandungen, Fragen und Hinweisen:

Montag bis Freitag, von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter

Telefon: +49 (0)91357216212

Telefax: +49 (0)9135724163

Email: info (at) superpropoly.de

 

4. Zustandekommen des Vertrages

Die Produktabbildungen im Online-Shop stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Einzelne Produkte können durch Klicken des Buttons „Warenkorb“ in den Warenkorb gelegt und durch die Löschfunktion ggf. wieder entfernt werden. Eingabefehler können vor Abschluss des Bestellvorgangs jederzeit mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. Durch Eingabe der persönlichen Daten und Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellvorganges wird eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren abgegeben.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Sollten Sie die Auftragsbestätigung oder Warenlieferung nicht binnen fünf Tagen erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

 

5. Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten angegebenen Preise sind Nettopreise. Sie verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Die Versandkosten sind von Ihnen gesondert zu tragen. Die genaue Höhe der entstehenden Koten werden im Bestellvorgang mit angezeigt und sind unter dem Link „Versandkosten“ in der Tabelle der Versandkosten abzulesen.

Bei Lieferungen außerhalb der EU können zusätzlich Zollgebühren und Steuern anfallen. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte:

http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm

Detailinformationen zur Einfuhrumsatzsteuer erhalten Sie unter:

http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

Informationen über die Einfuhrbestimmungen in die Schweiz finden Sie unter:

http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

 

6. Zahlungsarten

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Banküberweisung

  • Sofortüberweisung by Klarna

  • PayPal

  • SEPA Lastschrift

  • Rechnung

  • Nachnahme

  • Barzahlung bei Abholung

Bei den Zahlungsarten Banküberweisung, Überweisung über PayPal ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig. Nach Eingang des Kaufpreises erfolgt die Auslieferung der Artikel an den Kunden.

Soweit Sie über Sofortüberweisung by Klana zahlen, erhalten Sie von dort die separaten Zahlungsanweisungen. Für nähere Informationen besuchen Sie www.klarna.de.

Soweit Sie über PayPal per Kreditkarte oder Bankeinzug zahlen, erfolgt die Belastung Ihres Kontos nach Vertragsschluss.

Bei der Zahlungsart „Rechnung“ ist der Rechnungsbetrag fällig nach Lieferung der Ware. Bis zur vollständigen Bezahlung behalten wir uns das Eigentum an der Ware vor. Sofern Sie die Waren im Rahmen Ihres Geschäftes weiterverkaufen, treten Sie bereits jetzt alle Forderungen, die Ihnen durch den Weiterverkauf entstehen, an uns in Höhe des Rechnungsbetrages ab. Diese Abtretung nehmen wir an.

Bei Zahlung per Nachnahme entsteht eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 5,00 EUR. Diese ist bei Übergabe der Kaufsache an Sie oder eine vertretungsberechtigte Person fällig und gemeinsam mit dem Kaufpreis an das Versandunternehmen zu entrichten.

Soweit Sie die Zahlungsart Barzahlung bei Abholung gewählt haben, findet die Übergabe der Kaufsache und Bezahlung unter der Adresse Dechsendorfer Platz 6, 91056 Erlangen, statt.

 

7. Lieferung, Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt auf dem Versandweg an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift.

Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte den Angaben bei dem jeweiligen Produkt.

 

8. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern die Bestelldaten und den Vertragstext. Bei Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Text selbst zu speichern. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach Abschluss der Bestellung werden Ihnen die Bestelldaten und die AGB per Email übersandt.

 

9. Gewährleistung/Garantie

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Frist beträgt ein Jahr ab Übergabe der Ware.

Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich auf Menge, Art und Güte zu überprüfen. Erkennbare Mängel müssen unverzüglich, versteckte Mängel unverzüglich nach Entdeckung gerügt werden.

Bei Vorliegen eines Mangels leisten wir nach unserer Wahl Nachbesserung oder Nachlieferung. Ist im Fall der Nachbesserung nach dem zweiten Versuch der Mangel nicht behoben, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder von dem Vertrag zurücktreten.

Die im Fall der Nachlieferung etwaig entstehenden Kosten für den Ein- und Ausbau der Ware sind vom Käufer zu tragen.

Der Einbau der von uns vertriebenen Produkte muss fachgerecht, am besten durch eine Fachwerkstatt erfolgen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Einbau und die Montage der Kaufgegenstände je nach Artikel zum Erlöschen der ABE bzw. der Zulassung für das umgebaute Kfz führen können. Es ist ausschließlich Sache des Käufers, sich erforderlichenfalls unverzüglich um eine ABE, Zulassung oder Begutachtung zu bemühen. Ohne ABE oder Zulassung nach der StVZO dürfen Kfz nicht im Geltungsbereich der StVZO geführt und verwendet werden.
Der Einbau und die Verwendung von uns vertriebener Produkte erfolgt auf eigene Gefahr.

 

10. Haftung

Wir haften uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und/oder der Gesundheit. Ferner haften wir im Fall des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

Bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. (Eine Vertragspflicht ist wesentlich, wenn sie für die betroffene Partei einen so erheblichen Nachteil zur Folge hat, dass ihr im Wesentlichen entgeht, was sie durch den Vertrag hätte erwarten dürfen.)

Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

 

11. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regelungen über das UN-Kaufrecht finden keine Anwendung. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als Ihnen dadurch nicht günstigere Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen werden. Die Vertragssprache ist deutsch.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Erlangen.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Copyright: www.abmahnschutzbrief.de

Stand: März 2019